Die besten Android und iOS kabellosen Ladegeräte, die Sie derzeit kaufen können

Das beste kabellose Ladegerät, das 2020 gekauft werden kann, ist eines, das den Qi-Standard verwendet, mit dem jedes Apple iPhone und Android-Handy wie; Samsung Smartphones, Google Pixel Phones , OnePlus Handys, Xiaomi Smartphones, Oppo und viele weitere Top-Smartphone, das kabelloses Laden unterstützt.

Viel schwieriger ist es zu entscheiden, welches das beste kabellose Ladegerät für einen ist. Wir haben die Top-Produkte auf dem Markt getestet, um die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte herauszufinden.

Belkin BoostUp Wireless Ladegerät

Das Belkin 10W hat glänzenden Kunststoff mit mattem Gummi für die flache Ladefläche sowie die „Arme“, die verhindern, dass Ihr Telefon von der Oberfläche rutscht. Es fühlt sich spürbar hochwertiger an. Ob Sie Polster oder Ständer mögen, hängt mehr vom persönlichen Geschmack ab. Wir genießen jedoch die Nützlichkeit, Ihr Gerät aufrecht zu halten, um die Uhrzeit zu überprüfen und durch Benachrichtigungen zu scrollen. Es werden jedoch nur Smartphones aufgeladen und leider keine Smartwatches oder Tablets.

Anker PowerWave 15 mit Quick Charge 3.0

Das Anker 15W ist eines der schnelleren Ladegeräte der auch einen niedrigen Preis hat. Mit seinem Metallgehäuse und dem Gummifuß sieht es etwas industrieller aus als die meisten seiner Kollegen. Es ist eines der wenigen, das auf Kunststoff für raffiniertes Material verzichtet, was eine schönere Ästhetik für Ihren Desktop darstellt.

Aukey 10W kabelloses Ladegerät

Dieses erschwingliche kabellose Ladegerät kann kompatible Samsung-Smartphones mit seiner vollen 10-W-Leistung auffrischen, wenn der Quick Charge 2.0- oder 3.0-Wandladeblock verwendet wird. Apple iPhones müssen sich mit 7,5 W zufrieden geben, obwohl dies immer noch schneller ist als das kabelgebundene 5-W-Ladegerät, das mit Ausnahme des Apple iPhone 11 Pro immer noch mit jedem iPhone geliefert wird. 

Anker 10W Wireless Ladeständer

Das kabellose Laden muss nicht kompliziert oder teuer sein - und der Anker 10W Ladeständer ist ein kostengünstiges Modell ohne Schnickschnack. In einem 30-minütigen Test lud der Anker 10W ein iPhone XS Max zu 15 %. Android-Handys hingegen mit hohen kabellosen Ladewerten schneiden besser ab: Ein Samsung Galaxy Note 10 lädt im gleichen Zeitraum 28% auf.

Mophie Powerstation Hub

Der Mophie Powerstation Hub ist insofern ein einzigartiges Ladegerät, als es hauptsächlich kein Ladegerät ist - es ist ein Akku. Obwohl es durch seine Kapazität begrenzt ist, macht die Fähigkeit, drahtlos unterwegs aufzuladen, dies zu einer vielseitigen Lösung. Der Powerstation Hub lädt drahtlos bis zu 5 W auf, was nicht besonders schnell ist. Sie können dies jedoch tun, während der Akku gleichzeitig bis zu 3 andere Geräte auflädt, was cool ist. Die anderen Anschlüsse umfassen jeweils einen der USB 1.0-, USB 3.0- und USB-C-Steckplätze.

Die Vielseitigkeit ist jedoch mit Kosten verbunden, und der Powerstation Hub ist bei weitem das teuerste Ladegerät auf dieser Liste. 

Der Google Pixel Stand

Der Google Pixel Stand wurde zusammen mit dem Google Pixel 3 veröffentlicht und verfügt über bestimmte Funktionen, die nur aktiviert werden, wenn Pixel-Telefone darin eingesteckt sind. Es funktioniert zwar wie jedes andere 10-W-Ladegerät und füllt den Akku jedes Qi-kompatiblen Telefons wieder auf. Es handelt sich um ein Ladegerät im Standstil mit einem abgewinkelten, pillenförmigen Rücken, einem geriffelten Fuß für Traktion und einer kreisförmigen Basis, die alle mit einem weißen Gummimaterial überzogen sind.


Stichwörter: AppleGoogleHandyvergleichOnePlusOppoSamsungTop-SmartphonesXiaomiXiaomi