Kategorie: Smart TV
Die besten Gaming-TVs aus 2020 für Ihre Xbox und PS4

Die Investition in einen der besten Gaming-TVs war noch nie so groß in der Nachfrage wie heute. Da in Kürze viele Verkaufsveranstaltungen zum Jahresende anstehen wie z. B. der Prime Day, Black Friday oder Cyber ​​Monday - ist es die beste Gelegenheit, um nach den besten Gaming-TVs Ausschau zu halten. 

Was macht die Gaming-TVs so besonders

Alles hängt von der 4K-Auflösung, der HDR- Unterstützung (High Dynamic Range) und der geringeren Eingangsverzögerung ab. Dank der neuen Module für niedrige Latenzzeiten und der Unterstützung für Videosynchronisationstechnologien wie AMD FreeSync und Nvidia G-Sync. 

Daher  möchten wir Sie durch die besten Gaming-TVs, die auf dem aktuellen Markt erhältlich sind, von einem der neuesten Samsung QLEDs bis hin zu einem günstigen TCL-Fernseher führen und Ihnen zeigen worauf Sie achten sollten. 

Samsung Q80T QLED TV

Sicherlich gibt es dieses Jahr neue und teurere neue Samsung Smart-TVs, aber eine Samsung-Serie ist besonders für die Gamer geeignet. Das Samsung Q80T, das High-End-Modell Samsung Q95T und Samsung Q950TS ist sehr empfehlenswert. 

Es ist das billigste Samsung Smart-TV aus 2020 mit einem QLED und einer Hintergrundbeleuchtung mit vollem Array. Trotz des Namens ist es auch der Nachfolger des letztjährigen Samsung Q70R. Das bedeutet, dass Sie so wenig Zeit wie möglich zwischen dem Drücken der Taste auf Ihrem PS5-Controller und dem Anzeigen der Aktion auf dem Bildschirm haben. Diese Messwerte werden durch Ausschalten von Game Motion Plus (wodurch das Ruckeln auf dem Bildschirm verringert wird) erreicht, aber auch ohne diese erhalten Sie respektable 19,7 ms.

Das Äußere des Fernsehgeräts ist etwas schlichter als einige der High -End-QLEDs, wie das Samsung Q950TS 8K QLED mit Null-Lünette, und wir haben in unseren Tests den seltsamen Fleck gefunden, um helle Lichtquellen herum zu blühen. Aber das Bild ist immer noch ziemlich außergewöhnlich, mit hellen HDR- und AI-verbesserten Bildern.

LG B9 OLED

Während das LG B9 OLED nicht annähernd so viel HDR-freundliche Helligkeit aufweist wie das QLED-Sortiment von Samsung, ist es am anderen Ende der Helligkeitsgeschichte atemberaubend und liefert herrlich satte, tiefschwarze Farben, die völlig frei von Trübungsproblemen sind. Auch wenn die OLED TVs noch nicht so messbar hell wie das LCD sein kann, verleiht die Art und Weise, wie das dunkelste Pixel in einem OLED-Bild direkt neben dem hellsten Pixel ohne Kontamination zwischen den beiden Pixeln angezeigt werden kann, der C9 OLED eine schöne Lichtqualität, die besonders bei Dunkelheit effektiv ist Spieleinstellungen.

Gamer werden sich freuen zu hören, dass die LG B9 OLED im Gegensatz zu ihren beiden Vorgängern das Bild im HDR-Spielemodus mit geringer Latenz nicht mehr stark dimmt. Es unterstützt auch Spiele mit 120 fps bei HD-Auflösungen, voller 4: 4: 4-PC-Farbe und einer hervorragend niedrigen Eingangsverzögerung von unter 20 ms. 

Sony Bravia XH95 / X950H-Serie

Der Sony X950H und das Sony XH95 sind ein großartiger Kompromiss 4K-Fernseher, der reibungslose Bewegungen, exzellente HDR und eine fähige Verarbeitung zu einem vernünftigen Preis bietet.

Es gibt eine große Verbesserung gegenüber dem Sony X950G, das in der Audioabteilung gelitten hat, aber dennoch eine Eingangsverzögerung von 21,2 ms bietet - etwas, das das diesjährige Modell in beiden Punkten übertroffen hat. Bei aktiviertem Spielemodus kommt es zu einer Verzögerung von weniger als 10 ms. Der Sony X950H verfügt über einen zweiten Verstärker für eine klarere Trennung der Audioeffekte und formt die Frontlautsprecher in Mandelform um, um den Klang für eine breitere Klangbühne besser an den Seiten zu verteilen.

Wenn es um HDR geht, ist die Hintergrundbeleuchtung mit vollem Array und die triluminöse Farbwiederherstellung eine wahre Freude, sodass Spiele wie Spider-Man auf PS4 Pro so gut aussehen, wie sie sollten.


Stichwörter: Gaming TVLGSamsungSmart TVSony