Kategorie: Apps
Die besten kostenlosen iPhone Apps aus 2020

Wir haben die besten kostenloseniPhone Apps für Sie zusammengestellt, darunter Foto- und Video-Editoren, Gesundheits-Apps, Musik-Player und vieles mehr.

Machen Sie Gebrauch von den kostenlosen Apps

Sie haben ein iPhone, egal ob eins der neuesten iPhone SE, iPhone 11 Serie oder iPhone XR, iPhone XS oder iPhone XS MAX und haben sich in den Nahkampf von Apples App Store gewagt, der weit über eine Million Apps enthält. Großartige Neuigkeiten! Viele von ihnen sind kostenlos. 

Unsere Auswahl ist in praktische Kategorien unterteilt. Egal, ob Sie einen kostenlosen Bildbearbeitungsprogramm, eine Übersetzungs-App, ein Navigationsgerät oder etwas anderes benötigen, Sie können direkt zur entsprechenden Kategorie springen.

Kostenlose iPhone App des letzten Monats

Die Wallpaper-App macht Ihr iPhone durch ein künstlerisches Hintergrundbild ein bisschen schneller - aber anstatt Ihnen einen endlosen Feed mit JPEGs zum Herunterladen zu bieten, bietet Ihnen diese App ein Minimum an Kontrolle über die Ausgabe.

Wischen Sie nach links oder rechts, um den Stil zu wechseln. Innerhalb eines Stils können Sie links oder rechts auf den Bildschirm tippen, um eine neue Variante zu laden. Wischen Sie nach oben und Sie erhalten Zugriff auf weitere Steuerelemente, um die Helligkeit und Farbe des Hintergrundbilds anzupassen. Sogar die Freigabe bietet eine Reihe von Optionen, mit denen Sie ein für Ihr Gerät optimiertes Hintergrundbild erhalten oder Ihre Ausgabe auf alternative Bildschirmgrößen einstellen können.

Wenn Ihre Hintergrundbilder immer Fotos von amüsanten Katzen oder realen Landschaften sind, meiden Sie sie vielleicht. Ansonsten bietet Ihnen die Wallpaper App eine endlose Anzahl einzigartiger Designs ohne jeglichen Aufwand.

DoubleTake verwandelt ein einzelnes iPhone in ein Multi-Cam-Studio, indem Sie Filmmaterial von zwei Kameras Ihres Geräts gleichzeitig aufnehmen können. Mit einem unterstützten iPhone können Sie zwei verschiedene Brennweiten desselben Motivs aufnehmen oder mit der vorderen und hinteren Kamera ein Ereignis und Ihre Reaktion darauf erfassen.

Standardmäßig verwendet die App ein Bild-in-Bild-Setup namens "Diskret". Dadurch werden zwei separate Videos gespeichert, sodass Sie jedes später einzeln bearbeiten können. Sie können jedoch stattdessen die PiP-Aufnahme in das Hauptvideo brennen oder eine 50/50-Ansicht mit geteiltem Bildschirm verwenden, die als einzelne Datei gespeichert wird. 

Es gibt Einschränkungen, insbesondere bei der Ausgabe der App auf 1080p, vermutlich weil zwei 4K-Streams gleichzeitig Ihr iPhone zum Schmelzen bringen würden. Für Spaß und ernsthafte Arbeit ist DoubleTake einen Download wert.

Spiele: Animationsdesign-Kit

Plays behauptet, es könne "Ihren Selbstausdruck steigern" und "Ihren Inhalt schön machen". In Wirklichkeit handelt es sich um eine kostenlose iPhone-App, mit der Sie ein kleines Schreiben eingeben können (maximal 140 Zeichen, wie bei Twitter) und dann die Buchstaben über den Ort schleudern können.

Dies ist keine Freiform-Animation - Sie müssen nichts über Keyframes und Pfade wissen. Stattdessen wählen Sie eine Schriftart, einen Animationsstil, ein Hintergrundmuster) und ein Bild aus, das sich unter allem befindet. Standardmäßig erhalten Sie eine Instagram freundliche quadratische Komposition, aber mit einer Schaltfläche können Sie durch eine Reihe von Alternativen blättern.

Nicht wenige Animationsstile führen zu einer fragwürdigen Lesbarkeit. Wenn Sie jedoch mit einigen der subtileren Optionen - und den ziemlich schönen Hintergründen - arbeiten, erhalten Sie möglicherweise ein visuell ansprechendes Video, das Sie online teilen können.

Moodelizer

Moodelizer ist ein One-Trick-Pony aber es ist ein ziemlicher Trick. Sie können Videos benutzerdefinierte Soundtracks hinzufügen - und alles, was Sie benötigen, ist ein einziger Finger. Sie wählen ein Genre aus und proben die Wiedergabe, indem Sie Ihren Finger über den quadratischen Sucher ziehen. Bewegen Sie sich nach oben, um die Intensität der Musik zu erhöhen, und nach rechts, um die Variation anzupassen. Sie können Proben mit dem Sucher oder mit einem vorhandenen Video durchführen, das von Ihrer Kamerarolle geladen wurde.

Es macht Spaß, nur mit dem Audio herumzuspielen, aber beim Erstellen eines Videos passt alles richtig zusammen. Wenn Sie jetzt einen weiteren Clip Ihrer Katze drehen, der leicht amüsant ist, kann Moodelizer die dringend benötigte Aufregung durch mitreißende Clubmusik oder kopfschlagende Gitarrenriffs hinzufügen.

Vue

Vue ist ein Video-Editor, dessen ursprüngliche Inkarnation eine seltsame Mischung aus faszinierend und lächerlich war. Kurz gesagt, es wurde entwickelt, um Ihnen sechs Sekunden Ruhm zu verschaffen, indem Sie ein ultrakurzes Video mit drei Aufnahmen aufnehmen.

Zum Glück ist Vue jetzt etwas entspannt - und das umso besser. Die App bevorzugt weiterhin die Kürze, erlaubt jedoch Filme mit einer Länge von bis zu drei Minuten und kann auch vorhandene Videos von Ihrem iPhone laden. Sobald Ihr Miniatur-Meisterwerk fertig ist, können Sie Filter und Aufkleber hinzufügen, Untertitel überlagern und mit Zoom- und Anpassungsreglern herumspielen.

Clips

 

Clips ist eine Videobearbeitungs-App, mit der Inhalte für den Austausch in sozialen Medien erstellt werden können. Zu diesem Zweck werden Konventionen (Breitbild, Standardtitel, typische Bearbeitungsspuren) vermieden und versucht, viel Spaß in einen optimierten, unkomplizierten Bearbeitungsprozess zu bringen.

Sie können direkt in der App aufnehmen oder vorhandene Videos importieren. In beiden Fällen können Sie Aufkleber und Live-Untertitel, die beim Sprechen des Motivs angezeigt werden, überlagern und Filter für ein anderes Erscheinungsbild anwenden. Poster dienen als Ersatz für Titel und helfen bei der Geschwindigkeit und dem Kontext auf eine Weise, die viel interessanter, animierter und bearbeitbarer ist.

Für iPhone X-Benutzer gibt es einen zusätzlichen Leckerbissen: animierte 3D-Selfie-Szenen. Diese können Sie in eine Reihe stilisierter Landschaften entführen, darunter Neon-Stadtlandschaften und Schiffe aus Star Wars. Der Effekt ist so faszinierend, dass es sich lohnt, die App 

 

Bewegungsstills

Motion Stills soll Ihnen dabei helfen, mit den Live-Fotos, die Sie auf Ihrem iPhone aufnehmen, mehr zu erreichen. Apples eigene Fotos-App bietet natürlich Optionen zum Anpassen der Animation dieser Bilder - aber dieses Google-Angebot bietet weit mehr.

Wenn Sie der App die Berechtigung zum Anzeigen Ihrer Fotos erteilen, wird ein scrollbarer Feed mit Bildern angezeigt, die beim Durchsuchen animiert werden. Dies allein macht Motion Stills einen Download wert, nicht zuletzt, weil die App Stabilisierungstechnologie auf Ihre Live-Fotos anwendet und so das Wackeln beseitigt.

Advertisement

Mit ein paar schnellen Wischbewegungen können Sie jedoch schnell eine Reihe von Live-Fotos auswählen, die dann in einen winzigen Film umgewandelt werden können. Alternativ können Sie Live-Fotos in Collagen verwandeln oder Ihren Favoriten Text und Emoji hinzufügen. Kurz gesagt, Motion Stills fühlt sich an, als hätte der Live-Fotos-Editor, den Apple vergessen hat, sich selbst zu erstellen.


Stichwörter: App-StoreAppleGoogleInstagramiPhoneTwitter