Kategorie: Smart TV
Die besten Smart-TVs aus 2020 die Sie kaufen können

Wir haben für Sie die besten Smart-Tvs und Betriebssysteme verglichen. Wenn Sie einen neuen Fernseher kaufen, ist dies mit ziemlicher Sicherheit ein Smart-TV. Das bedeutet, dass es eine Internetverbindung- und App-Unterstützung bietet. Des weiteren bieten Smart-Tvs heutzutage im Allgemeinen auch Möglichkeiten, eine Verbindung zu Smart-Home-Geräten herzustellen, wobei einige sogar Sprachassistenten wie Amazon Alexa und Google Assistant mit integriert ist.

Allgemeine Merkmale der Smart-TV Hersteller 

Jede große TV-Marke tendiert dazu, ihre eigene, proprietäre Smart-TV-Plattform zu verwenden, und jede ist dabei unterschiedlich anders. Das webOS von LG und das Tizen von Samsung gelten im Allgemeinen als die marktführenden Plattformen. Einige TV-Marken wie Hisense verwenden je nach Region und Preis ihres Smart-Tvs eine Vielzahl intelligenter Plattformen. Dies bedeutet, dass ein neuer Hisense-FernseherAndroid TV (ebenfalls von Sony verwendet) und Roku TV verwenden könnte oder eine eigene VIDAA U-Plattform. Jedes hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Aus diesem Grund haben wir diesen Leitfaden zusammengestellt; damit Sie sich in der Flut der Smart-TVs zurechtfinden und entscheiden können, welche der besten Smart-TVs wirklich für Sie geeignet sind.

Beste Smart-TVs auf einen Blick

  • Bestes Smart-TV mit webOS: LG CX OLED
  • Bestes Smart-TV mit Tizen: Samsung Q80T QLED
  • Bester Smart-TV mit MyHomeScreen: Panasonic HZ1500
  • Bester Smart-TV mit SmartCast: Quantum X der P-Serie von Vizio
  • Schnelle Lösung: Amazon Fire TV

LG CX OLED

LG hat das Regelwerk für Smart-TV-Plattformen mit seinem webOS neu geschrieben und bereits 2014 den Trend zu minimalen, vereinfachten Benutzeroberflächen begonnen. Schneller Vorlauf bis 2020, und webOS ist immer noch eine außergewöhnliche Smart-TV-Plattform, die wirklich führend ist.

LG ist auch bei der Spracherkennung führend: Die LG CX OLED unterstützt die LG-eigene ThinQ AI-Plattform, Amazon Alexa und Google Assistant. Die Unterstützung all dieser Funktionen ist ebenfalls integriert, sodass kein externes Abhörgerät erforderlich ist. Mittlerweile gibt es auch eine Sportfunktion, mit der Sie Sendungen, Ihrer Lieblingsmannschaft verfolgen können.

Die App-Unterstützung ist ebenfalls überraschend gut: Netflix-Streams in 4K mit HDR und Dolby Vision sowie Dolby Atmos- Audio, sofern diese verfügbar sind. Es gibt auch Amazon mit UHD HDR und YouTube in 4K. 

Bestes Smart-TV mit Tizen-Betriebssystem (Samsung Q80T QLED)

Samsung ist eine weitere Marke, die die Dinge einfach halten möchte. Im Moment gefällt uns die Tatsache, dass Bildschirmsymbole geändert werden können: Ein Gefühl der Identität ist willkommen, wenn es um einige AV-Eingänge und wichtige Apps geht, die Sie täglich verwenden. Das Betriebssystem reduziert die Unordnung, obwohl dies manchmal gegen die Navigation wirkt. Zum Glück wird dies durch eine Smart Hub-Multimedia-Seite erleichtert, die Inhalte von Apps und von Ihrem eigenen USB-Stick / Heimnetzwerk aufteilt.

Sie finden Tizen auf allen QLED- Fernsehern und den meisten Samsung 4K-Fernsehern. In High-End-Modelle werden auch Bixby eingebaut. Alle Samsung-Geräte sind jedoch mit Samsung SmartThings ausgestattet, mit denen Ihr Fernseher als Zentrum Ihres vernetzten Zuhauses fungieren kann.

Bestes Smart-TV mit Android-TV (Sony AG9 OLED)

Die Sony AG9 OLED war zweifellos einer der besten Fernseher des vergangenen Jahres, aber was ist mit der darauf laufenden Software? Android TV ist das Smart-TV-Universum, das einem standardisierten Betriebssystem am nächsten kommt, aber es gibt immer noch Unterschiede zwischen den Markenausführungen. Unterstützer von Android TV sind Philips. Es ist auch auf dem Nvidia Shield- Streaming-Gerät verfügbar. 

Während andere TV-Plattformen von ihrem Minimalismus profitieren, stapelt Android den Bildschirm mit verschiedenen Inhaltsebenen: Es gibt auch eine Reihe spezifischer von Sony ausgewählter Inhalte, gefolgt von Apps für Netflix, Amazon Video und Links zum Google Play Store oder Google Play Music , Google Play Filme und TV, YouTube und so vielem mehr.

Besitzer von Android-Handys oder -Tablets können mit ihrem Gerät Android-Fernseher über die TV-SideView-App von Sony steuern, und Google Assistant wird mit seiner eigenen Android-TV-Integration immer nützlicher.

In Android TV-Geräten ist außerdem Chromecast integriert, wodurch das Streaming von mobilen Android-Geräten vereinfacht wird (Apple iOS-Benutzer können die AirBuddy-App auf Google Cast herunterladen). Controller von Logitech und Razer versprechen auch Spiele ohne Konsole.


Stichwörter: Android TViOS TVLG TVPanasonicSamsung TVSmart TVSony