iPhone 12: Alles, was wir über Apples nächstes Handy wissen

Apples nächste Handys werden zu einem späteren Zeitpunkt als gewöhnlich auf den Markt kommen, aber es gibt bereits viele Hinweise auf die neuen Funktionen, die wir erwarten können.

Apples neue Flaggschiffe werden Verzögert in den Markt eintreten 

Apples nächstes Top-Smartphones, die iPhone 12 Serie wird sich in diesem Jahr aufgrund der COVID-19 (Coronavirus-Pandemie) verzögern, aber es gibt viele Hinweise darauf, wie es letztendlich aussehen wird. Die nächste Serie der iPhones, die voraussichtlich die bisher größte sein wird, wird voraussichtlich später als üblich in den Handel kommen.

In den letzten Jahren wurden die Hadys immer im September in den Markt eingeführt (wie zum Beispiel das iPhone XR und iPhone Xs aus 2018). Nun können wir mit einer Sicherheit sagen, dass in diesem Jahr die neuen iPhone Telefone nicht im September veröffentlicht werden. Oktober und November sehen jetzt wahrscheinlicher aus.

Somit werden die neuen Smartphones der iPhone 12 Serie seinen Platz in den Regalen noch vor Weihnachten einnehmen und eine starke Konkurrenz zu Samsung, Xiaomi, OnePlus, Oppo, Huawei und Co. werden. Mit einer großen Sicherheit können wir sagen, dass es zu Weihnachten eine große Auswahl an Handy-Angeboten geben wird. Wer in den Handy-Aktionen ein Handy-Vergleich durchführt und sich für ein iPhone mit Vertrag entscheidet kann sich ein Top-Handy-Deal sichern.

Was wir von Apple noch erwarten können…

Apple wird möglicherweise auch eine Lösung vorstellen, mit der das Sicherheitssystem für die Gesichtserkennung Face ID mit Personen zusammenarbeiten kann , die Masken tragen, da Gesichtsbedeckungen häufiger verwendet werden. Zu Beginn dieses Jahres gab es Lecks, die darauf hinwiesen, dass es vier verschiedene iPhone-Modelle mit eckigen Kanten wie dem iPhone 4 oder iPad Pro und 5G-Konnektivität geben würde.

Es wird vorausgesagt, dass es ein 5,4-Zoll iPhone 12 und ein 6,1-Zoll iPhone 12 Max geben wird. Es wird auch vorausgesagt, dass es zwei iPhone Pro-Modelle gibt: ein 6,1-Zoll iPhone 12 Pro und ein 6,7-Zoll iPhone Pro 12 Max. Das wäre das größte iPhone, das das Unternehmen in seiner mehr als zehnjährigen Geschichte hergestellt hat.

Zum ersten Mal wird vorausgesagt, dass alle Modelle über OLED-Displays verfügen, die heller sind, einen besseren Kontrast aufweisen und weniger Strom verbrauchen als LCD-Bildschirme. Die iPhone 11 Pro Modelle verwenden bereits OLED-Displays, das iPhone 11 und das iPhone SE verwenden jedoch weiterhin LCD. Das Ladegerät war ein Streitpunkt, mit Vorhersagen, dass Apple gezwungen sein wird, die Lightning-Verbindung für einen USB-C-Anschluss abzubrechen. 

Es wurde auch vorausgesagt, dass Apples Earpods nicht in die Verpackung aufnehmen wird, um den Airpods-Umsatz zu verbessern und Apple könnte sogar das normalerweise enthaltene Ladegerät weglassen.

Weitere Informationen zu den neuen Modellen werden voraussichtlich auf einer Apple-Veranstaltung im Oktober bekannt gegeben, es wurden jedoch noch keine Informationen festgelegt.


Stichwörter: AppleHandy AktionHandy AngeboteHandy mit VertragiOSiOS SmartphoneiPhone