S21-Serie unterstützt S Pen: Das Ende der Galaxy Note-Serie?

Abgesehen von einigen Tablets bringt Samsung den S Pen-Stift normalerweise in sein Flaggschiff der Galaxy Note-Serie. Dazu gehört natürlich auch die Galaxy Note 20-Serie, die im August auf den Markt kam. Aber im Jahr 2021 könnte Samsung den S Pen auf seine neueste Reihe von Smartphones der Galaxy S-Serie bringen: die Galaxy S21-Serie.

Mit dem S Pen können Benutzer Aufgaben wie das Schreiben von Notizen, Dokumenten und mehr genauso einfach ausführen wie auf Papier. Laut Branchenangaben arbeitet der südkoreanische Smartphone-Hersteller an der Komponentenentwicklung, um im nächsten Jahr die S Pen-Funktionalität für das Galaxy S21 zu implementieren.

Im Gegensatz zum Galaxy Note verfügt die Samsung Galaxy S21-Serie jedoch wahrscheinlich nicht über einen Steckplatz für den S Pen. In der Vergangenheit wurde berichtet, dass Samsung die Galaxy S- und Galaxy Note-Serie zu einer Einheit zusammenführen wird. Ist dies der Fall, heißt das das Ende der Galaxy Note-Serie.

Galaxy S21 und Galaxy Note-Serie sind fast identisch

Die Nachricht über die Hinzufügung des S Pen auf dem Galaxy S21 verstärkt diesen Verdacht weiter. Es gibt Spekulationen darüber, dass Samsung mit der Präsenz des S Pen in der Galaxy S21-Serie die Galaxy Note-Serie einstellen wird. Quellen sagen jedoch, dass die Galaxy Note-Serie zumindest bis zum nächsten Jahr noch verfügbar sein wird.

Für Samsung ist es sinnvoll, die Galaxy Note-Serie einzustellen, da sich das Gerät in Bezug auf die technischen Daten nicht so stark von der Galaxy S-Serie unterscheidet. Abgesehen von einem zusätzlichen Stift und einem größeren Bildschirm ist die Note-Serie der S-Serie ziemlich ähnlich. Tatsächlich hat die Bildschirmgröße der Galaxy S-Serie jedes Jahr zugenommen.

Auch das Galaxy Z Fold 3 soll den S Pen unterstützen

In Bezug auf die Galaxy S21-Serie wird der Nachfolger der Galaxy S20-Serie voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2021 eintreffen. Es gibt aber auch Markt-Experten, die davon ausgehen, dass das Handy etwas früher auf den Markt kommen wird. Zudem soll nicht nur das Samsung Galaxy S21 oder S21 Ultra, sondern auch das Samsung Galaxy Z Fold 3 den S Pen unterstützen.


Stichwörter: Galaxy S21 UltraGalaxy Z Fold 3S PenSamsung Galaxy S21