Samsung Galaxy M42 und Galaxy M12 befinden sich derzeit in Entwicklung

Laut den neuesten Gerüchten befinden sich das Samsung Galaxy M42 und das Samsung Galaxy M12 derzeit in der der Entwicklung des südkoreanischen Unternehmens. Während die Gerüchteküche einige Spezifikationen für das Samsung Galaxy M42 enthält, wurden für das Samsung Galaxy M21 nicht viele Details enthüllt. 

Samsung hat das Galaxy M51 Anfang dieses Monats in einigen Ländern auf den Markt gebracht. Berichten zufolge hatte Samsung die Entwicklung des Galaxy M41 gestoppt gehabt. Nun aber deuten den aktuellsten Berichten darauf hin, dass der Smartphone Marktführer seine Top-Smartphones der Galaxy M-Serie weiterhin neu erweitert und plant, die neuen Handys sollen noch in diesem Jahr in den Markt eingeführt werden.

Galaxy M42 und Galaxy M12 und die zu erwartenen Spezifikationen

In einem Bericht zitierte SamMobile Quellen, denen zufolge Samsung mit der Arbeit am Galaxy M42 und am Galaxy M12 begonnen hat. Die beiden Mobilteile sollen die Modellnummern SM-M425F bzw. SM-M127F tragen.

Der SM-M425F, der voraussichtlich als Samsung Galaxy M42 auf den Markt kommen wird, verfügt möglicherweise über eine 64 Megapixel Primärkamera und 128 GB Onboard-Speicher. Die Arbeiten an der Software befinden sich bereits in der Entwicklung und schlagen einen Start vor Jahresende vor. Details zum SM-M127F wurden noch nicht bekannt gegeben. Der Bericht spekuliert jedoch, dass die angeblichen Samsung Galaxy M12 möglicherweise Einstiegsspezifikationen enthalten.

Während das Galaxy M42 in der Produktionspipeline zu sein scheint, hatte Samsung Berichten zufolge Anfang Juni die Produktion auf dem Galaxy M41 Smartphone eingestellt. Im folgenden Monat soll das Samsung Galaxy M41 mit der Modellnummer EB-BM415ABY auf Chinas 3C-Zertifizierungswebsite aufgetaucht sein. Dieselbe Modellnummer wurde auch auf einer anderen Website entdeckt, auf der ein Foto des 6.800 mAh Akkus des Telefons zu sehen war. Anhand der Zertifizierungen kann spekuliert werden, dass das Samsung Galaxy M41 tatsächlich bald auf den Markt kommen könnte.

Das aktuellste Samsung Budget-Smartphone

Das Unternehmen startet derzeit mit seinem Samsung Galaxy M51 in verschiedenen Ländern. Das Budget-Handy soll eine starke Konkurrenz der Mittelklasse-Smartphones sein, das neben Huawei, Honor, Xiaomi, Oppo, OnePlus, Nokia, Motorola und Co. glänzen soll. Das Telefon wird von einem Octa-Core Qualcomm Snapdragon 730g SoC betrieben, gepaart mit bis zu 8 GB RAM und 128 GB Onboard - Speicher. Es wird mit einer Quad-Rückfahrkamera geliefert, die von einem 64 Megapixel Primär-Shooter hervorgehoben wird. Für Selfies verfügt das Telefon vorne über einen 32 Megapixel Snapper. 

Der Preis für ein Handy ohne Vertrag liegt bei ca. 360,- Euro. Selbstverständlich wird auch dieses Smartphones in den Handy-Angeboten und Handy-Aktionen für ein Handy mit Vertrag wiederzufinden sein. Für das Basismodell mit 6 GB + 128 GB wird das Samsung Galaxy M51 in den Farboptionen Celestial Black und Electric Blue angeboten.


Stichwörter: AndroidAndroid SmartphoneHandy AktionHandy AngeboteHandy mit VertragSamsung